Zum Sterben schön basiert auf der britischen Kultfilmkomödie "Grabgeflüster - Liebe versetzt Särge" aus dem Jahr 2002.

Der schüchterne Bestattungsunternehmer Boris Plots ist seit seiner Schulzeit in Betty Rhys-Jones verliebt. Geheiratet hat Betty allerdings den Bürgermeister. Diese Ehe ist aber alles andere als glücklich, und als Bettys tyrannische Schwiegermutter eines Tages zu Tode kommt und Boris mit der Bestattung beauftragt wird, findet das verhinderte Liebespaar endlich zusammen. Um gemeinsam ein neues Leben zu beginnen, heckt Boris einen irrwitzigen Plan aus. Alles ist bis ins Detail durchdacht. Was kann da schief gehen?

Natürlich einiges, angefangen bei der Einmischung von Boris' neuer Konkurrentin Francine Featherbed, die immer unkonventionellere Ideen für ihre "Event-Bestattungen" ausbrütet und Boris damit aus dem Geschäft drängen will. Und als Betty herausfindet, dass ihr Mann sie all die Jahre mit seiner Sekretärin betrogen hat, beschließt sie, den Plan noch ein bisschen zu verändern.

Ein irrwitziges Musical zwischen Leben und Tod!

 


In der Corona-Zeit haben wir online geprobt.



Das Zeitzer Amateurmusiktheater AMuThea e. V. gibt es seit 2012.

Bei uns haben Amateure die Möglichkeit, ihre gesanglichen, schauspielerischen und tänzerischen Talente auszuleben. Wir produzieren jährlich ein Musical und führen dieses an verschiedenen Veranstaltungsorten auf.

Aber auch zwischen den großen Produktionen sind wir aktiv. Man kann uns bei Veranstaltungen, auf Märkten oder Stadtfesten erleben.

In diversen Workshops bilden wir uns schauspielerisch und gesanglich weiter, denn unser Anspruch ist es, unser Publikum bestmöglich zu unterhalten.

 

Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Musical-Aufführungen einen Beitrag zur Bereicherung des kulturellen Angebotes in und um Zeitz leisten können.


Von Oktober 2019 bis März 2020 versuchten die Teuflischen Göttinnen verzweifelt, einen Menschen zu finden, der sich fürchterlich rächen wird. All das tun sie, weil ihr Göttervater Zeus sie sonst zu den Musen versetzen würde ... eine scheußliche Vorstellung für die drei. Schließlich finden sie Virginia, die gerade auf üble Weise von ihrem Mann betrogen und verlassen wurde. Das Rachefeuerwerk kann also beginnen.

Eine Komödie voller Witz, Tempo und mitreißender Musik, die aufzuführen uns viel Spaß gemacht hat.

Leider konnten wir unsere letzte Vorstellung am 15.03.2020 wegen der Corona-Pandemie nicht geben.

 

 


Der April 2018 war märchenhaft bei AMuThea.

Mit "Veräppelt - Das Schneewittchenkomplott!" begaben wir uns in Schloss, Märchenwald und Kerker, um die wahren Begebenheiten um Schneewittchens Tod aufzuklären. Wir hatten viel Spaß dabei und freuten uns besonders über den Besuch der beiden Macher des Stückes, Wolfgang Baumann und Dietmar Hess, die sowohl in Gera samt ihrem Darstellerteam als auch zur Premiere für Stimmung sorgten. Wir danken für die lobenden Worte.

 

 


 

Unser Projekt in 2017 war die Musicalkomödie

"The Addams Family" - ein voller Erfolg.

Die schräge Story, die einzigartigen Charaktere und die wunderbare Musik versetzten das Publikum in eine besondere Stimmung und ließen es abtauchen in die schaurig-schöne Welt der kultigen Familie Addams.

Und uns Darstellern sowie auch dem Orchester um Thomas Illgen hat es große Freude bereitet, dieses wunderbare Stück aufzuführen.

 


Unsere von Oktober 2014 bis März 2015 aufgeführte erste große Produktion, das eigens für uns verfasste Käsical "Mausige Zeiten", sorgte für ausverkaufte Häuser und machte uns in der Region bekannt.

Darauf sind wir sehr stolz und bedanken uns noch einmal herzlich bei allen Unterstützern, die zum guten Gelingen beigetragen haben. Allen voran großen Dank an Hans-Joachim Petzold, der seine Feder zückte und die wundervollen Texte für "Mausige Zeiten" zu Papier brachte sowie an Peter Herrmann, der zu den Liedtexten die passenden Melodien komponierte und dafür sorgte, dass das Stück zum Musical wurde.